Henryk Sienkiewicz: Die Sintflut. Band V (eBook)

2,99 

Ein Panorama des polnisch-litauischen Commonwealth während der schwedischen Invasion 1655-1657.

Beschreibung

Die Reihe DIE SINTFLUT

Die sechsbändige Reihe DIE SINTFLUT erzählt die Geschichte des polnisch-litauischen Königreichs nach dem Aufstand von Bogdan Chmelnitzky. Wir treffen auf dieselben Helden wie in der vorangehenden eigenständigen Reihe MIT FEUER UND SCHWERT – Pan Zagloba, Pan Wolodyjowski, Pan Skrzetuski, Pani Anusia Borzobohata – und auch auf neue Heldinnen und Helden, deren Schicksale mit der Geschichte des östlichen Königreichs verwoben sind. Es ist Mitte des 17. Jahrhunderts, und das polnisch-litauische Commonwealth befindet sich in einem Schraubstock zwischen Rebellion und den blutigen Angriffen von Schweden und Russen. Um die Konstanten von Liebe und Krieg webt der polnische Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger Henryk Sienkiewicz (1846-1916) eine Fuge von Verrat, Erlösung, Glauben und Leidenschaft. Ein zugrundeliegendes Thema stellt die Frage, ob Menschen sich über ihre Zeit und ihre Lebensumstände erheben können.

Der Roman erzählt die Geschichte eines fiktiven polnisch-litauischen Ritters des Commonwealth namens Michal Wolodyjowski und des Adligen Andrzej Kmicic und zeigt ein Panorama des Commonwealth während seiner historischen Periode der Sintflut, die Teil der Nordischen Kriege war. Sie spielt vor dem blutigen Hintergrund der schwedischen Invasion von 1655-1657. Der wilde junge polnische Soldat Andrzej Kmicic, der sich mit mörderischen Wüstlingen und Verschwendern umgibt, wird zum Verrat verleitet. Doch seine Liebe für die temperamentvolle Alexandra (Olenka) bringt ihn schließlich auf den richtigen Pfad und inspiriert ihn zu seiner zielstrebigen Mission: der Verteidigung seines Mutterlandes.

DIE SINTFLUT ist eine Liebesgeschichte zwischen einem Mann und einer Frau, und auch eine Liebesgeschichte zwischen Männern und ihrem Land. Es ist auch eine Geschichte von Täuschung und Verrat und von Loyalitäten, die gehalten und gebrochen werden. Vom König von Polen, der um sein Überleben und das Überleben seiner Nation kämpft, während er von Russland und den Chmelnitzky-Kosaken und der schwedischen Sintflut (Invasion) angegriffen wird und es zugleich mit den verräterischen Taten hochrangiger Adeliger und Regierungsbeamter zu tun hat, die ihm die Loyalität kündigen und ihre Domänen und Untertanen an den König von Schweden abtreten.

Erzählt von einem meisterhaften Geschichtenerzähler, der 1905 den Literaturnobelpreis erhielt, bildet diese glühende Erzählung von Schlachten, Leidenschaften und Intrigen das strukturelle und thematische Herzstück der sogenannten »Trilogie« (identisch mit der Reihe DAS ÖSTLICHE KÖNIGREICH aus dem apebook Verlag), Polens beständigstem und populärstem Prosa-Epos. Wie die beiden anderen eigenständigen Reihen (MIT FEUER UND SCHWERT und RITTER WOLODYJOWSKI) der polnischen Trilogie von Sienkiewicz schildert DIE SINTFLUT nicht nur wichtige historische Ereignisse, sondern spiegelt auch die Seele eines Volkes wider. Es ist eine meisterhafte Mischung aus Geschichte und Vorstellungskraft, die sowohl ganze Nationen als auch Einzelpersonen zeigt, die in erschütternde Ereignisse verwickelt sind und um ihr Leben kämpfen und sich selbst durch ihre eigenen Verpflichtungen wiederentdecken.

Dieses ist der fünfte von sechs Bänden. Der Umfang des fünften Bandes entspricht ca. 300 Buchseiten.

 

Die Reihe DAS ÖSTLICHE KÖNIGREICH

Die sechsbändige Reihe DIE SINTFLUT ist die zweite eigenständige Sequenz der übergeordneten und insgesamt 13 (bzw. 17) Teile umfassenden Reihe DAS ÖSTLICHE KÖNIGREICH, die insgesamt aus drei solcher eigenständigen Sequenzen besteht: MIT FEUER UND SCHWERT (4 Teile), DIE SINTFLUT (6 Teile) und RITTER WOLODYJOWSKI (3 Teile). Alle Bände zeichnen die Wechselwirkungen zwischen Polen und seinen Nachbarländern im 17. Jahrhundert nach. Darüber hinaus kann die eigenständige vierteilige Reihe DIE KREUZRITTER, die im 14. und 15. Jahrhundert spielt, als chronologisches Prequel von DAS ÖSTLICHE KÖNIGREICH betrachtet werden. Insgesamt etwa 5.000 Seiten voller Abenteuer, Tragik, Liebe und Heldentum. Persönliche Rivalitäten, Verfolgungsjagden zu Pferd, Duelle, Saufgelage, epische Dialoge und große Schlachten: Es ist eine in Mitteleuropa vergessene Welt, die von einem östlichen Königreich in Personalunion (Polen-Litauen) regiert wurde. Es ist die tragische Geschichte eines Königreichs, das am Ende von der Übermacht innerer und äußerer Feinde zerstört wird.

 


  • Autor: Henryk Sienkiewicz
  • Titel: Die Sintflut. Band V
  • Untertitel: Historischer Roman in sechs Bänden
  • Reihe: Die Sintflut (Hexalogie)
  • Bände: Band I | Band II | Band III | Band IV | Band V | Band VI
  • Überreihe: DAS ÖSTLICHE KÖNIGREICH
  • Sprache: Deutsch
  • Format: eBook (EPUB)
  • Seitenzahl: ca. 300
  • ISBN-13: 978-3-96130-288-8

 

EPUB-Format! For MOBI (Kindle-Reader) buy book on:

   

 

amazon.fr / ⇒amazon.ca / ⇒amazon.it / ⇒amazon.es / ⇒amazon.nl / ⇒amazon.com.au / ⇒amazon.com.br / ⇒amazon.co.jp / ⇒amazon.cn / ⇒amazon.in / ⇒amazon.com.mx


Buch kaufen bei: / Buy book on:

 

 

 


 

Shopping Cart
There are no products in the cart!
Continue Shopping