Gustave Flaubert: Salambo

2,99 

Zwei barbarische Söldnerchefs verlieben sich in die schöne und ätherische Tochter des Oberbefehlshabers von Karthago während des Ersten Punischen Krieges.

eBooks: Sofort-Download | Printbücher: Lieferzeit 5-7 Tage

Beschreibung

Salambo

Nach dem Ersten Punischen Krieg ist Karthago nicht in der Lage, die Versprechen zu erfüllen, die es seiner Söldnerarmee gegeben hat, und sieht sich einem Aufstand der Söldner ausgesetzt, die ihren Lohn verlangen. Die fiktive Titelfigur, eine Priesterin und Tochter von Hamilkar Barkas, dem bedeutendsten karthagischen General, ist das Objekt der obsessiven Begierde von Matho, einem Anführer der Söldner. Mit Hilfe des intriganten freigelassenen Sklaven Spendius stiehlt Matho den heiligen Schleier Karthagos, die Zaïmphe, was Salambo dazu veranlasst, in das Lager der Söldner einzudringen, um sie zurückzuerobern. Die Zaïmphe ist ein kunstvoller, mit Juwelen besetzter Schleier, der um die Statue der Göttin Tanit im Allerheiligsten ihres Tempels drapiert ist: Der Schleier ist die Wächterin der Stadt, und wer ihn berührt, muss sterben.

 

Das Buch

“Salambo” (1862) ist ein historischer Roman von Gustave Flaubert. Er spielt in Karthago im 3. Jahrhundert v. Chr., unmittelbar vor und während des Söldneraufstands, der kurz nach dem Ersten Punischen Krieg stattfand. Flauberts Hauptquelle war Buch I der Historien des Polybius. Der Roman löste ein neues Interesse an der Geschichte des Konflikts zwischen dem vorkaiserlichen Rom und der nordafrikanischen phönizischen Kolonie Karthago aus. Die zeitgenössischen Leser*innen, die mit Flauberts früherem realistischen Werk „Madame Bovary“ vertraut waren, waren schockiert von der wahllosen Gewalt und der Sinnlichkeit, die sich durch den ganzen Roman ziehen, weshalb “Salambo” trotz des Lobes, das er für seinen Stil und seine Geschichte erhielt, in literarischen Kreisen bis heute umstritten ist. Nichtsdestotrotz war es ein großer Bestseller, der den Ruf des Autors als einer der bedeutendsten französischen Schriftsteller des 19. Jahrhunderts begründete, wobei sogar einige der beschriebenen karthagischen Kostüme die zeitgenössische französische Mode beeinflussten.

 


  • Autor: Gustave Flaubert
  • Titel: Salambo
  • Reihe: French Writers
  • Sprache: Deutsch
  • Format: eBook
  • Seitenzahl: ca. 420
  • ISBN-13: 978-3-96130-434-9

 

Buch kaufen bei: / Buy book at:

   

 

amazon.de / ⇒amazon.com / ⇒amazon.co.uk /⇒amazon.fr / ⇒amazon.ca / ⇒amazon.it / ⇒amazon.es / ⇒amazon.nl / ⇒amazon.com.au / ⇒amazon.com.br / ⇒amazon.co.jp / ⇒amazon.cn / ⇒amazon.in / ⇒amazon.com.mx


Wir verwenden sogenannte Affiliate-Links zur Weiterleitung zu folgenden Onlinehändlern: amazon.de, buecher.de, genialokal.de, hugendubel.de, eBook.de, thalia.de. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält der Inhaber dieser Website von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich dadurch für dich nicht.


Buch kaufen bei: / Buy book at:

 

 

 

 

 

Zusätzliche Information

Format

EPUB, MOBI

apebook
Shopping cart
There are no products in the cart!
Continue shopping

Alle unsere neuen eBooks für wenig Geld zum Sofort-Download.

Probiere unsere eBook-Flatrate aus! Regelmäßig schöne Bücher.

Klick!