Henryk Sienkiewicz: Ritter Wolodyjowski. Band I (eBook)

0,00 

Das polnisch-litauische Commonwealth unter der Bedrohung einer gewaltigen osmanischen Streitmacht.

Beschreibung

Die Reihe RITTER WOLODYJOWSKI

RITTER WOLODYJOWSKI ist die letzte eigenständige Reihe der sogenannten »Trilogie« (identisch mit der Reihe DAS ÖSTLICHE KÖNIGREICH im apebook Verlag) von Henryk Sienkiewicz über das polnisch-litauische Commonwealth im 17. Jahrhundert. Die erste eigenständige Reihe MIT FEUER UND SCHWERT behandelte die Chmelnitzky-Rebellion in der Ukraine. DIE SINTFLUT, die zweite eigenständige Romanreihe, behandelt die Kriege mit Schweden und Russland. RITTER WOLODYJOWSKI (manchmal auch »Pan Michael«, »Der kleine Ritter« oder »Feuer in der Steppe« genannt) befasst sich mit dem polnisch-türkischen Krieg.

In diesem Roman begegnen wir wieder den Rittern Michal Wolodyjowski und Onufry Zagloba, den Helden der vorangehenden Reihen. Michal ist untröstlich über den Tod seiner Verlobten und hat sich in ein Kloster zurückgezogen. Doch angesichts der wachsenden Bedrohung des Reiches durch die Türken und Tataren, versucht Zagloba, ihn zur Rückkehr in den Soldatendienst zu bewegen. Während sich die Geschichte im Vordergrund mit einigen (auch romantischen) Irrungen und Wirrungen entwickelt, sieht man im Hintergrund bereits wie einen riesigen Schatten die Bedrohung einer gewaltigen osmanischen Streitmacht aufziehen. Die Auseinandersetzung mit dem übermächtigen Feind wird unausweichlich.

Was auch diese dritte eigenständige Romanreihe des übergeordneten Zyklus´ DAS ÖSTLICHE KÖNIGREICH auszeichnet, ist Sienkiewicz´ Fähigkeit, das gesamte Panorama Polens im 17. Jahrhundert zu evozieren, insbesondere die wilden Länder der Ukraine. Besonders großartig ist Sienkiewicz in seinen Beschreibungen der osmanischen Streitkräfte, die aus der gesamten muslimischen Welt jener Zeit stammen. Alle Hauptfiguren sind differenzierte Persönlichkeiten, mit denen man sich auseinandersetzen muss. Sienkiewicz schafft starke Charaktere, die durch Glauben, Ehre, Liebe zum Land und zur Familie motiviert sind. Die Schicksale dieser Charaktere sind nicht alle glücklich und die meisten ertragen große Entbehrungen und Opfer. Was der Leser in RITTER WOLODYJOWSKI vorfindet, ist eine Welt, in der Terror und Sadismus gegen die oben erwähnten edlen Beweggründe ankämpfen. Die Romanreihe erzählt eine Geschichte voller Heldenmut angesichts widrigster Bedingungen.

Henryk Sienkiewicz ist einer der großen Erzähler der Belletristik und erhielt für sein episches Schaffen den Nobelpreis für Literatur. Der Historische Roman umfasst ca. 750 Seiten und liegt hier in einer überarbeiteten Neuauflage als Trilogie vor.

Dieses ist der erste von drei Bänden. Der Umfang des ersten Bandes entspricht ca. 250 Buchseiten.

 

Die Reihe DAS ÖSTLICHE KÖNIGREICH

Die Trilogie RITTER WOLODYJOWSKI ist die dritte eigenständige Sequenz der übergeordneten und insgesamt 13 (bzw. 17) Teile umfassenden Reihe DAS ÖSTLICHE KÖNIGREICH, die insgesamt aus drei solcher eigenständigen Sequenzen besteht: MIT FEUER UND SCHWERT (4 Teile), DIE SINTFLUT (6 Teile) und RITTER WOLODYJOWSKI (3 Teile). Alle Bände zeichnen die Wechselwirkungen zwischen Polen und seinen Nachbarländern im 17. Jahrhundert nach. Darüber hinaus kann die eigenständige vierteilige Reihe DIE KREUZRITTER, die im 14. und 15. Jahrhundert spielt, als chronologisches Prequel von DAS ÖSTLICHE KÖNIGREICH betrachtet werden. Insgesamt etwa 5.000 Seiten voller Abenteuer, Tragik, Liebe und Heldentum. Persönliche Rivalitäten, Verfolgungsjagden zu Pferd, Duelle, Saufgelage, epische Dialoge und große Schlachten: Es ist eine in Mitteleuropa vergessene Welt, die von einem östlichen Königreich in Personalunion (Polen-Litauen) regiert wurde. Es ist die tragische Geschichte eines Königreichs, das am Ende von der Übermacht innerer und äußerer Feinde zerstört wird.

 


  • Autor: Henryk Sienkiewicz
  • Titel: Ritter Wolodyjowski. Band I
  • Untertitel: Trilogie
  • Reihe: Ritter Wolodyjowski Trilogie
  • Bände: Band I | Band II | Band III
  • Überreihe: DAS ÖSTLICHE KÖNIGREICH
  • Sprache: Deutsch
  • Format: eBook (EPUB)
  • Seitenzahl: ca. 250
  • ISBN-13: 978-3-96130-292-5

 

EPUB-Format! For MOBI (Kindle-Reader) buy book on:

   

 

amazon.fr / ⇒amazon.ca / ⇒amazon.it / ⇒amazon.es / ⇒amazon.nl / ⇒amazon.com.au / ⇒amazon.com.br / ⇒amazon.co.jp / ⇒amazon.cn / ⇒amazon.in / ⇒amazon.com.mx


Buch kaufen bei: / Buy book on:

 

 

 


 

Shopping Cart
There are no products in the cart!
Subtotal
0,00 
Total
0,00 
Continue Shopping